„Freche Mädchen, freche Bücher“, die Longseller-Reihe im Thienemann Verlag

Der Alltag junger Mädchen, humorvoll erzählt. Immer unterhaltsam, oft dramatisch und regelmäßig mit dem ersten Kuss.

Inhalt

Das erste Mal verliebt sein ist gar nicht so einfach. Was nur anziehen zum bevorstehenden Date- und dann geht doch alles schief, wie sage ich es ihm, wenn er dann auch noch ausgerechnet der Bruder meiner besten Freundin ist, oder wie die Leidenschaft für Pferde mit dem Jungen verbinden, der die so gar nicht leiden kann. Es gibt ungezählte Varianten, Geschichten und Verstrickungen.

Produktion

Bis 2009 sind ca. hundert Bücher von unterschiedlichen Autoren entstanden, u.a. Hortense Ullrich, Bianca Minte-König, Sabine Both, Sissi Flegel. Die Köbris steuerten dreizehn Bücher für die Mädchenreihe bei, zusätzlich neun für eine separate Jungsreihe. Außerdem zahlreiche Einzelgeschichten für Minis, Adventskalender, Sammelbände etc. Der Verlag blickt auf stolze 7 Millionen verkaufte Bücher, in 22 Sprachen übersetzt. Zusätzlich produzierte die Constantin zwei Kinofilme Freche Mädchen.

Über

…ist eine der erfolgreichsten Buchreihen im Jugendbereich der letzten Jahrzehnte.