„Die Welt zum Zittern bringen, nur weil man da ist“ Jugendroman

Erscheinungstermin: Herbst 2022, denn im Herbst ist es auch, da wir Marie in den Bäumen kennenlernen, Eichhorn und Taube, sowie das Verhängnis, das ihr zum Verhängnis wurde.

Inhalt

Marie lebt nach einem traumatischen Erlebnis, bei dem ihr Stiefvater ermordet wurde, in den Bäumen. Sie will und kann den Boden nicht mehr berühren, hält es in geschlossenen Räumen nicht aus. Denn das Rot bedroht sie, eine brüllende, wabernde Masse. Als ihr Elternhaus verkauft werden soll, muss Marie handeln. Niemand darf dort hinein, denn hier geschah der Mord. Dabei lernt sie Jori kennen, der schließlich mit ihr kämpft. Marie muss schmerzhaft erkennen, dass die Wahrheit eine ganz andere ist und sich ihr stellen.

Die Welt zum Zittern bringen, nur weil man da ist

Ein vielschichtiges Buch, inspiriert durch einen Zeitungsartikel, in dem über das Leben eines Jungen in Bäumen berichtet wurde. Seine Geschichte ging nicht gut aus- Maries schon.